Beautypress Box Juni 2016

Mittwoch, 8. Juni 2016

Seit kurzer Zeit bekomme ich monatlich die Beautypress Box zugeschickt. Eine Box für Blogger mit diversen Neuheiten des Beauty-Marktes. Die bisherigen Boxen fand ich leider nicht allzu spannend, weshalb die Juni Box die erste ist, die ich euch näher vorstellen möchte.




Dann starten wir mal mit dem Produkt, dass mich als einziges enttäuscht hat..

Das CD Rolldeo gibt es nun auch in der "Sorte" Wildrose. Generell mag ich Rosenduft ganz gerne, doch dieser wirkt irgendwie altbacken. Dazu kommt, dass dieses Deo nicht mal annähernd Geruch oder Schweiß verhindern konnte. Keine Empfehlung meinerseits, da kann man auch einfach kein Deo benutzen.


Weiter gehts mit dem Sebamed Imtimwaschgel. Die Produkte von Sebamed mochte ich schon immer gerne und vor allem in den letzten Monaten habe ich ein gutes Imtimwaschgel schätzen gelernt. Von der Funktion her erfüllt dieses alles Kriterien. Es hinterlässt nach dem Waschen ein angenehmes Gefühl auf der Haut, trocknet nicht aus, verursacht keinen Juckreiz und schäumt auch angenehm. Zudem ist es sehr ergiebig. Einziges Manko hier ist der Duft. Der erinnert mehr an einen vollen Bioeimer, als an Kamille. Würde ich das Intimwaschgel von Nivea nicht kennen, würde ich dennoch vom Geruch absehen und dieses kaufen. Vom Duft abgesehen überzeugt es mich zu 100%. Riecht einfach mal dran, falls ihr es für einen Kauf in Betracht zieht.


Mit dem Sothys perfect shape youth Serum wurde mit der Juni Box auch die Gesichtspflege abgedeckt. Leider kann ich euch hier nur von meinem ersten Eindruck berichten...
Das Serum hat eine weiße Farbe und ist recht fest. Auf dem Gesicht ist es beim Auftragen immer noch etwas dickflüssiger und nicht unbedingt ergiebig. Es spendet mäßig Feuchtigkeit. Den Pumpender finde ich aber sehr praktisch. Vom Namen her denke ich bei diesem Serum allerdings auch, dass ich einfach nicht zur Zielgruppe gehöre.


Eines meiner Highlights ist definitiv das Rausch Amaranth Serum für die Haare. Es duftet unheimlich gut und pflegt die Haare richtig gut. Wichtig ist nicht zu viel zu nehmen, da die Haare sonst leicht fettig und stumpf wirken können. Ich habe lange, sehr dicke Haare (bis zur Mitte des Rückens) und verwende für jede Seite (links und rechts) der Längen jeweils einen Pumpstoß. Diesen Massiere ich meist nach der Haarwäsche ins Nasse Haar. Manchmal arbeite ich beim Styling noch eine kleine Menge in die Spitzen, um meinen Haaren den letzten Schliff zu geben. Ganz klare Empfehlung an euch!


Auch sehr gefreut habe ich mich über das Orly Brights Nagellack Set. Es beinhaltet 3 Neon Farben und einen Unter-/Überlack in mini Größe.

Überraschender Weise finde ich den Unter-/Überlack "Top2Bottom" dieses Sets richtig gut. Er hat meine Nägel durch wenige Anwendungen deutlich härter gemacht und sie splittern an den Spitzen nicht mehr so stark. Es gefällt mir auch, dass dieser Lack (und die Farbigen auch!) schnell trocknet.

Purple Crush, ein leuchtendes helles Lila, ist der am besten Pigmentierte Lack des Sets. Eine Schicht reicht vollkommen aus, aus Gewohnheit habe ich beim folgenden Bild zwei aufgetragen. Der Auftrag war wunderbar einfach.

Oh Cabana Boy ist in einer Schicht nicht so deckend, sieht aber mit der zweiten Schicht super aus. Das neon Pink enthält einen leichten Schimmer und ließ sich ebenfalls einfach auftragen.

Nicht so leicht im Auftrag, aber dennoch mein Favorit der drei Farben ist Mayhem Mentality. Das Textmarker orange ist mit der ersten Schicht sehr ungleichmäßig, da die Farbe besonders schnell antrocknet. Trägt man darüber eine weitere Dicke Schicht auf, ist das Ergebnis trotzdem top.


Den orangen Nagellack trage ich im Moment am liebsten. Einfach die perfekte Sommerfarbe bei gebräunter Haut! 

Zum Schluss noch ein paar Worte zum Knaller der Box, den ihr auf dem ersten Bild sehen könnt; Ein Braun Silk Epil 9 Skin Spa Set. Da ich den Silk Epil 9 von Braun schon länger nutze, kann ich euch dieses Modell absolut weiter empfehlen. Wenn ihr auf der Suche nach eine Epilieret seid, der nicht nur epilieren kann, dann ist dieser auf jeden Fall der Richtige für euch.

Insgesamt bin ich sehr begeistert von der Box. Es sind tolle Produkte aus verschiedenen Beauty-Kategorien enthalten. :-)

Kennt ihr die Produkte der Beautypress Box Juni schon? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

PR-Sample


Kommentare:

  1. Ich würde die Box auch gerne bekommen ^^ Finde den Inhalt super. Am besten ist natürlich der Epilierer. Aber auch den Rest finde ich sehr ansprechend und interessant!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Box ist ja super!
    So viele gute Produkte die man alle gebrauchen kann. :D

    AntwortenLöschen
  3. die sebamed produkte wollte ich auch schon so oft ausprobieren! abgesehn vom geruch, würdest du sebamed oder nivea empfehlen?

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand die Box auch mega klasse! Kann man ja gar nichts dran aussetzen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Nagellackfarben sehen toll aus! Ein sehr schöner Post <3

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.