Erste Eindrücke + Swatches: Essence Nauti Girl LE

Sonntag, 12. Juli 2015

Heute zeige ich euch einige Produkte der aktuellen essence LE "Nauti Girl". :-)

Wie bei fast allen LE's enthält auch die Nauti Girl kleine Goodies, die eigentlich niemand braucht. Dieses mal fand ich die Sachen aber echt süß! Die Nagelsticker für 1,99€ gefallen mir vom Motiv her zwar zu 90% nicht, doch sie halten extrem gut. Vor dem Hurricane habe ich zwei auf die Nägel meiner kleinen Finger geklebt und sie haben das komplette Wochenende ohne Abnutzung überstanden. Demnach eine Kaufempfehlung an alle, denen die Motive gefallen. Optisch besser gefällt mir dafür die kleine Make-up Tasche. Sie ist sehr robust und gut verarbeitet, der Preis von 2,99€ ist dafür vollkommen in Ordnung.

Die Lidschatten Palette "020 rock the boat" für 3,79€ finde ich solide, für mich persönlich ist sie aber nichts. Die Lidschatten sind recht weich und gut pigmentiert. Leider mag ich so stark schimmernde Lidschatten absolut nicht und finde die Farben für meinen Hautton einfach zu warm. Für Anfänger finde ich die Palette aber recht nett.

Auf die beiden Lippenstifte 010 miss navy und 02 crew first (je 2,29€) habe ich mich sehr gefreut, wurde aber leider auch hier enttäuscht. Die Textur ist etwas gewöhnungsbedürftig - eine Mischung aus cremig und gelartig. Auf den Lippen fühlt sich die Farbe sehr wachsig an und läuft, vor allem bei 02 crew first etwas in die Lippenfältchen. Das Nude sieht auf meinen Lippen allgemein nicht sehr schön aus, da die Farbe einfach zu hell für mich ist. Viel besser schlägt sich leider auch nicht die 010 miss navy, denn diese Art von Rot erinnert mich immer an einen "Tomatensoße-Mund".

Die Deckkraft beider Farben ist mittel, für die folgenden Bilder habe ich die Lippenstifte mehrfach aufgetragen. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht viel sagen, da ich die Lippenstifte nicht unterwegs oder im Alltag getragen habe.

 02 crew first

010 miss navy

Ein Lichtblick ist dafür der Waterproof Eye Pencil. Die dunkelblaue Farbe gefällt mir sehr gut, er ist cremig, lässt sich einfach auftragen und ist auch wirklich wasserfest. Für diesen Kajal kann man gerne 2,99€ ausgeben.

Solide, aber meiner Meinung nach nicht besonders außergewöhnlich sind die beiden Nagellacke 01 ahoy, boy! und 04 crew first für je 1,99€. Die Konsistenz ist dickflüssig, wodurch beide Lacke in einer Schicht recht gut decken. Für das Foto habe ich ebenfalls nur eine Schicht aufgetragen. Die Haltbarkeit war zufriedenstellend. Eine Kaufempfehlung, falls euch die Farben zusagen.

Fazit: Leider hat mich die Nauti Girl LE nicht vom Hocker gehauen. Gekauft hätte und habe ich mir im Geschäft keins der restlichen Produkte.

Wie gefällt euch die Nauti Girl LE von essence? Welche Produkte habt ihr euch gekauft?


PR-Samples

Kommentare:

  1. Die Nagellacke sehen super aus =) Irgendwie gefallen sie mir sehr gut. Der Lippenstift mit der Farbe Miss Navy sieht auch super aus. Hätte mir aber die LE so nicht genauer angeschaut.

    AntwortenLöschen
  2. pssst, sofia, lies nochmal den posttitel genau durch *grammarnazi* ;)
    ich habe mir den eyebrow tint gekauft und der wird auf meiner haut irgendwie grünlich. da hat mein freund mich schon auf meinem grünen augenbrauen angesprochen, sehr unangenehm :(
    finde es, wie immer, gut,dass du deine ehrlich meinung abgibst. wobei ich finde,dass das tomatensaucerot gar nicht schlecht aussieht. liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tippfehler haben damit ja nichts zu tun :-D Danke für den Hinweis

      Löschen
  3. Neben den Stickern und dem süßen Täschchen hab ich mir das Blush gekauft. Alles andere fand ich zwar nett aber nicht besonders. An Lidschattenpaletten bin ich aktuell total übersättigt, maritime Nagellacke hab ich auch genug und die Lippenstifte fand ich auch nicht super spektakulär.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.