Daniel Wellington Glasgow Silver 40mm

Freitag, 6. Februar 2015

Heute möchte ich euch in Kooperation mit Uhrzeit.org meine neue Uhr von Daniel Wellington vorstellen. Ich durfte mir nämlich eine Uhr aussuchen und ich habe mich für das Model Glasgow 40mm in silber entschieden. Fataler Weise habe ich dabei noch einige andere Modelle, allerdings von Michael Kors und Marc Jacobs, entdeckt, die mir unheimlich gut gefallen. Ich denke in nächster Zeit wird noch eine weitere Uhr in silber bei mir einziehen...

Die Glasgow 40mm in silber kostet 149€ und wird in einem edlen Uhrenkästchen geliefert. So kann man die Uhr super aufbewahren und vor Staub schützen. Natürlich macht dich das Kästchen auch dekorativ sehr gut im Regal oder auf dem Schminktisch. 

Wenn ihr die Uhren von Daniel Wellington etwas besser kennt, ist euch bestimmt schon aufgefallen, dass dieses Modell eine Herrenuhr ist. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, da diese einfach einen größeren Durchmesser haben und ich finde, dass mir große Uhren einfach besser stehen.


Das Ziffernblatt der Glasgow ist sehr simpel und schlicht, was mir an sich sehr gut gefällt. Leider finde die Zeiger etwas zu dünn wodurch sie etwas billig wirken.


Ebenfalls nicht so begeistert bin ich vom Pinöppel, mit dem man die Uhrzeit einstellen kann und dem Band der Uhr. Beides wirkt nicht so gut verarbeitet. Als ich die Uhrzeit einstellen wollte, hatte ich etwas Angst das Teil kaputt zu machen und das Armband wies nach ein paar Tagen schon Gebrauchsspuren auf. Nach nur zwei Wochen war das Ende schon richtig fusselig und dabei habe ich die Uhr nicht mal jeden Tag getragen.

Wiederum toll ich finde bei den Daniel Wellington Uhren, dass man die Armbänder ganz einfach auswechseln und auch einzeln erwerben kann. So wäre dann auch das Problem mit der nicht so tollen Verarbeitung dieses Armbands gelöst.


Trotz alledem sieht die Glasgow insgesamt sehr schön aus und passt nicht nur zu Outfits im "preppy" Style, sondern auch zu schicken oder lässigeren Klamotten!


Obwohl mich die Uhr vom Preis-Leistungsverhältnis nicht wirklich überzeugt hat, kann ich euch den Online-Shop Uhrzeit.org empfehlen. Das Sortiment an Uhren und Schmuck ist nicht nur riesig, sondern die Preise stimmen auch. Und vor allem bei Uhren lohnt es sich Preise zu vergleichen! :-)

Wo kauft ihr Uhren? Wie gefällt euch dieses Modell von Daniel Wellington? Was haltet ist generell von der Marke?

PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich hab zu Weihnachten das selbe Modell bekommen. Hab mir auch genau das Modell gewünscht.
    Deine Kritik am Band kann ich einerseits verstehen andererseits ist die Bandlänge eben keine für ein "zierliches" Damenhandgelenk und da muss man das überstehende Ende eben umklappen und in die Durchführlasche stecken. So mach ich's mit meiner und da ist noch nichts ausgefranst. Das selbe würde auch mit einem hochwertigen Lederband passieren weil sowas einfach nicht für diese Nutzung/Beanspruchung ausgelegt ist. ;)
    Das der Zeiteinsteller so schwergängig ist mag ich gern, so ist es garantiert dass er kein Spiel hat und man die Uhr versehentlich verstellt. Der Einstellknopf einer Tagheuer von meinem Paps, die um einiges Teurer ist, geht genauso schwer raus. Muss also kein Anzeichen für schlechte Qualität sein.

    Bei Uhrzeit.org hab ich damals meine Marc Jacobs Uhr bestellt und war sehr zufrieden.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ging der Knopf viel zu leicht raus, darum war ich nicht so begeistert. Und leider kann ich das Band auch nirgendwo drunter stecken :-/

      Löschen
  2. Das Ziffernblatt ist toll, aber das Armband wär jetzt nicht so meins

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Uhr auch wenn paar minuspunkte hat :/ tolle Fotos liebe grüße Laura

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch eine Uhr von DW und mag sie sehr gerne. Die Idee mit der Herrenuhr finde ich gar nicht mal schlecht, darauf wäre ich ja nicht gekommen. Ich mag Uhren mit größeren Durchmesser nämlich auch ganz gerne :)

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.