[Review] Laura Mercier Smooth Finish Flawless Fluid

Dienstag, 11. November 2014

Im September diesen Jahres hat Laura Mercier ihr Portfolio um eine flüssige Foundation erweitert. Das Smooth Finish Flawless Fluid ist nun auch in Deutschland für 48€ in 24 Nuancen erhältlich. Durch die ölfreie Formulierung soll dieses Make-up die Haut mattieren, glätten und weichzeichnen. Geeignet ist sie für normale bis ölige Haut und hat eine leichte bis mittlere Deckkraft. Zudem soll es wasserfest sein und bis zu 12h halten. 

Ich habe ein Exemplar in der Farbe Buff (ungefähr MAC NC40) erhalten und für euch getestet. 



Die Verpackung der Foundation gefällt mir optisch sehr gut. Zwar ist es kein aufwendiger Flakon, doch eine Plastiktube finde ich persönlich immer praktischer. So kann sie ruhig mal runter fallen, ohne, dass etwas kaputt geht - sei es das Make-up oder der Fußboden. Insgesamt wirkt die Tube aber dennoch sehr hochwertig und stabil.

Was ich allerdings nicht so gut finde: Gleich nach dem Öffnen tritt viel Produkt aus, weshalb man bei der Dosierung etwas aufpassen sollte und die Tube nur vorsichtig und hochkant öffnen sollte. Auf dem Bild kann man ganz gut erkennen was passiert, wenn man das nicht beachtet.

Vor der Benutzung muss das Make-up auch gut geschüttelt werden, damit sich die beiden Phasen verbinden.

Aufgetragen habe ich das Smooth Finish Flawless Fluid bisher immer erst grob mit den Fingern (ich verteile kleine Kleckse auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn) und habe es danach mit einem feuchten Ebelin Make-up Ei verblendet. Insgesamt benötige ich für mein komplettes Gesicht etwa eine haselnussgroße Menge an Make-up.

Der Auftrag gelingt mit dieser Methode auch ganz einfach und durch die leichte Textur lässt sich die Foundation gleichmäßig in die Haut einarbeiten. Auf der Haut hinterlässt sie dann nach nur wenigen Augenblicken ein leicht mattiertes, aber immer noch strahlendes Finish. Die Deckkraft ist wie beschrieben leicht bis mittel, man kann sie aber auch sehr gut durch Schichten erhöhen. Ein Puder zum mattieren brauchte ich nicht mehr, ich habe lediglich eins zum fixieren von meinem Concealer (nicht auf dem Bild aufgetragen) verwendet.

 
links ungeschminkt, rechts nur mit Foundation ohne Concealer etc. 

Als ich die Vergleichsbilder gemacht habe war meine Haut wirklich sehr trocken und unrein, was mittlerweile aber nicht mehr der Fall ist. Darum sieht das Make-up aufgetragen auch an einigen Stellen etwas uneben aus. Je besser das Hautbild ist, desto makelloser wirkt natürlich auch das Finish der Foundation. 

Generell habe ich in der T-Zone eine leicht fettige Haut, die nach nur wenigen Stunden anfängt zu glänzen. Mit dem Smooth Finish Flawless Fluid sieht mein Gesicht aber nahezu den ganzen Tag aus wie frisch geschminkt und auch meine Nase beginnt, insofern ich nicht stundenlang durch die Gegend renne oder mich körperlich anstrenge, nicht zu glänzen. Wenn sich der Tag aber den Ende neigt und seit dem Auftragen der Foundation ca. 10 Stunden vergangen sind fängt diese auch an nachzulassen und sie sammelt sich irgendwie so auf der Haut, dass diese leicht uneben aussieht. Das passiert mir allerdings auch mit Puder und ist meiner Meinung nach absolut zu verkraften. Welches Make-up hält schon von morgens bis abends perfekt?! 

Fazit: Ein einfach anwendbares Make-up mit einem tollen Finish und einer guten Haltbarkeit. Demnach von mir eine klare Kaufempfehlung!

Kennt ihr das Laura Mercier Smooth Finish Flawless Fluid schon? Wie gefällt euch der vorher/nachher Vergleich? Welches Make-up von Laura Mercier könnt ihr empfehlen? 


PR-Sample

Kommentare:

  1. über die hatte ich schon Gutes gehört. Allerdings habe ich eher normale bis trockene Haut und meide daher mattierende Foundies.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Foundation auch total gern!

    AntwortenLöschen
  3. Ich find sie macht nicht viel, sowas findet man aich in der Drogerie.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du sie auch selbst ausprobiert? Wenn ja würde ich gerne wissen, welches Make-up aus der Drogerie du genauso gut findest. Dort finde ich nämlich nichts, das auch nur annähernd gut ist.

      Löschen
  4. Ich bin auch total begeistert von dieser Foundation, schön zu sehen das es nicht nur mir so geht :-)

    xoxo

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.