[Amu] Laura Mercier Herbst Kollektion "Sensual Reflections"

Samstag, 21. Juni 2014

Wie im ersten Bericht zur Laura Mercier Herbst Kollektion "Sensual Reflections" schon erwähnt, möchte ich euch heute ein einfaches Augen Make-up mit dem Lidschatten und dem Creme Eyeliner zeigen.


Bei diesem Amu habe ich ganz unspektakulär den Mac Painterly Paint Pot als Base benutzt und danach den Laura Mercier Satin Matte Eye Colour Lidschatten in der Farbe Gold Seduction auf dem kompletten Lid aufgetragen und verblendet. Auch am unteren Wimpernkranz habe ich den Lidschatten leicht aufgetupft. Danach habe ich mir mit dem Laura Mercier Creme Eye Liner in der Nuance Envy einen Lidstrich gezogen. Leider ist mein Eyeliner Pinsel nicht so super, weshalb der Lidstrich auch etwas unsauber geworden ist. Zum Schluss habe ich mir noch mit der Maybelline falsche Wimpern Feder-Look Mascara in wasserfest die Wimpern getuscht.

Habt ihr an dieser Stelle vielleicht eine Empfehlung für mich? Ich bin schon lange auf der Suche nach einem guten Eyeliner Pinsel, nur finde einfach keinen, der fest und präzise genug ist.

Abschließend kann ich sagen, dass mir beide Produkte aus der Sensual Reflections Kollektion auch beim Auftragen sehr gut gefallen haben. Sie lassen sich leicht anwenden und halten den ganzen Tag. Daher kann ich Lidschatten und Eyeliner nur empfehlen! Sobald die Kollektion erhältlich ist, werde ich mir die anderen Farben auch noch anschauen.

Wie gefällt euch das Augen Make-up? Was sagt ihr zur diesjährigen Laura Mercier Herbst Kollektion?


Kommentare:

  1. Schönes AMU. Der Goldton gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Lidstrich sieht mit dem gold echt richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.