[NOTD] Butter London Champers, Keks & Bit Faker + Base/Topcoat

Sonntag, 4. August 2013

Auch ich habe nun endlich wie Möglichkeit bekommen drei der wirklich sehr schönen Nagellacke der britischen Kultmarke Butter London testen zu dürfen. Diese möchte ich euch jetzt vorstellen. Erhältlich sind die Nagellacke für 18€ z.B. bei Douglas oder auch im neuen Butter London Online Shop, der übrigens sehr ansprechend gestaltet ist.





Die Form das Fläschchens finde ich sehr schön und durch die eckige Form auch ziemlich praktisch. Den schwarzen Deckel kann man leicht abnehmen, ähnlich wie bei den Lacken von Chanel. Darunter befindet sich dann der Schraubverschluss des Pinselchens, der noch mal mit einem Butter London Logo verziert ist. Insgesamt sehr durchdacht und ausgesprochen hübsch. Ich liebe ja so Sachen, die einfach das gewisse Etwas haben! Der Pinsel hat eine normale Größe und ist meiner Meinung nach darum und wegen der Form perfekt. Dadurch ist mir das Lackieren auch sehr einfach gefallen.





Champers* ist aus der aktuellen Summer Holiday Collection und ist wie der Name schon sagt ein schönes Champagner mit einem richtig tollen Schimmer. Auf den ersten Blick sieht die Farbe leicht golden aus, doch ich finde, dass dieser Nagellack durch den kühlen Unterton besonders gut zu silbernem Schmuck passt! Ich hab bei der Kombination von Gold und Silber immer ein kleines Problem, weshalb ich diese Nuance so mag und auch in den letzten Wochen öfters getragen habe. Nur auf den (bzw. meinen) Fußnägeln sieht der Nagellack nicht so toll aus, da die Haut dadurch so dreckig aussieht. Kann natürlich auch nur Einbildung sein. Die Haltbarkeit war besonders gut, was wohl am Finish liegt. Mit richtigem Überlack konnte ich eine Dauer von fast einer Woche erzielen.


ohne Topcoat
mit TC


Keks* ist auch aus einer Collection, die sich Pop!Art nennt. Bei dem Namen und dem Blau muss man irgendwie zwangsweise an das Krümelmonster denken, findet ihr nicht auch? Jedenfalls ist diese Farbe genau mein Ding und definitiv nicht nur ein Sommer, sondern auch ein Highlight im Winter. Auch erwähnenswert ist, dass dieser Nagellack solo ein semi mattes Finish hat und dadurch auch noch etwas wandelbar ist. Fotografiert habe ich euch beide Versionen. Oben sieht ihr Keks normal und unten habe ich es mit dem Quick Topcoat versiegelt. Die Haltbarkeit war durchschnittlich, wie bei den meisten Farbnagellacken und belief sich auf 2-3 Tage, je nachdem welchen Überlack man benutzt.




Bit Faker* ist auch aus der Summer Holiday Collection und ein richtiges Must-Have für Glitzernagellack Liebhaber. Der komplette Lack besteht aus braunem und goldenem Glitzer und dafür ist die Deckkraft echt gut. Zwei normale Schichten reichen, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen.Die Trockenzeit könnte auch etwas schneller sein, ist aber noch absolut im Rahmen. Einen Topcoat würde ich auf jeden Fall auftragen, da die Farbe so noch schöner schimmert und glitzer. Wer hier auf eine überdurchschnittliche Haltbarkeit hofft, den muss ich leider enttäuschen, denn diese ist wie bei allen Glitzerlacken, die  ich besitze, leider nur einen Tag lang. Auch das Ablackieren gestaltet sich wie gewohnt sehr mühsam. Hier empfehle ich die Methode mit Alufolie.

Auch durfte ich einen Unter- und Überlack testen, zu denen ich nun auch noch etwas sagen möchte. Beide sind mit 23€ etwas teurer als die normalen Nagellacke, haben aber 6,5ml mehr Inhalt.


Der Flawless Basecoat erfüllt seinen Zweck sehr gut und nimmt die Farbe der Nägel etwas zurück, lässt sie gleichmäßiger aussehen und mattiert gut. Auch wurden meine Nägel gut vor Verfärbungen vom Nagellack geschützt. Allein würde ich die Nail Foundation aber nicht tragen, da mir die Optik nicht so gut gefällt.

Der P.D. Quick Topcoat sagt mir leider nicht so zu, da er die Nagellacke zwar sehr schön glänzen lässt, aber leider nicht so schnell trocknet. Da finde ich den essence BTGN Topsealer einfach unschlagbar. Auch könnte die Verbesserung der Haltbarkeit etwas besser sein.

Wie gefallen euch die drei Farben und besitzt ihr auch schon Nagellacke von Butter London?


*sponsored product by Butter London

Kommentare:

  1. Bis jetzt besitze ich noch keinen Nagellack von Butter London... mir gefällt Keks am besten von den dreien :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Nagellacke von Butter London, aber leider sind sie so teuer... da werd ich echt pleite mit meinem Nagellack Kaufrausch :D
    Bit Faker und Champers sind sehr schön :)
    Liebe Grüße, Typicalnicki

    AntwortenLöschen
  3. Mi gefällt der Effektlack Bit Faker sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sind echt schöne Lacke, besonders Bit Faker :)
    Ich hab leider keine Butter London-Lacke, da die über dem Preissegment liegen, das ich bereit bin, für Lacke auszugeben.. Aber irgendwann werden sie ihren Weg in mein Nagellackregal schon finden :D

    Liebe Grüße,
    Ribbon

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Keks sher gut, die anderen beiden sind aber auch hübsch :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sind sooo schön, nur finde 18 € einfach irgendwie zu teuer... auch wenn sie toll sind.

    AntwortenLöschen
  7. wow. die lacke sind alle super schön! wenn BL nur nicht so teuer wäre.. :(

    AntwortenLöschen
  8. die sehen so toll aus :) und ich liebe deine Nägel soooo sehr
    bussi :*****

    AntwortenLöschen
  9. Boah, Bit Faker ist ja der Wahnsinn! *-*

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben sehen sehr schön aus :D Vor allem in den letzten habe ich mich gerade verliebt :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh gott ich liebe Butter Nagellacke! Die Farben sind toll :)
    Liebste Grüße, Carla-Laetitia♥

    AntwortenLöschen
  12. Hey, mal ein bisschen Offtopic, aber hast du eigentlich deine Tunnel noch? Hab auf deinen Instabildern versucht, sie zu erspähen, aber ich glaub du trägst einfach wieder normale Ohrringe, oder? Wie weit hast du gedehnt? Fand deine Herztunnel immer so toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lasse die Löcher gerade wieder zuwachsen und trage darum einfach gar nicht :-P Hatte auf beiden Seiten 10mm

      Löschen
  13. Ich find alle 3 Lacke total schön!

    AntwortenLöschen
  14. die farben finde ich sehr schön und auch ansprechend!
    ichhätte eigentlich erwartet, dass mit soeinem pisenl der auftrag schwerer fällt, aber enn du da anderer meinung bist, glaube ich dir! habe ja noch nie einen lack von bt verwendet! muss ich aber unbedingt mal, wenns so tolle farben gibt!

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  15. Oh Super schöne Farben! Die gefallen mir alle richtig gut!

    Liebste Grüße
    Storm

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow, Bit Faker sieht ja genial aus, ein traumhaft schöner Lack!

    AntwortenLöschen
  17. Bit Faker sieht so unglaublich toll aus! Die Farbauswahl bei Butter London ist aber eh grandios ^^ Ich hab noch ein paar auf meiner Wunschlist stehen :) Traumhaft schöne Lacke!

    AntwortenLöschen
  18. Ich LIEBE Butter London!
    Besonders das Blau sieht der Hammer aus ♥

    AntwortenLöschen
  19. Der mit dem Glitzer sieht klasse aus *_*

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.