knallig rote Lippen - MAC Lady Danger vs. P2 Sexy High Heel

Montag, 8. April 2013

Nachdem ich mir Freitag unterwegs den P2 14h Lip Designer in der Farbe 050 sexy high heel gekauft habe, weil ich vergessen habe einen Lippenstift mitzunehmen ist heute meine Douglas Bestellung angekommen, die den MAC Lady Danger, der im Moment wohl beliebteste Lippenstift, enthielt.
Da beide Farben knallig rot sind und ich erst den Verdacht hatte, dass es sich um ein Dupe handeln könnte, möchte ich heute für euch beide Lippenstifte vergleichen. An den ersten Bildern werdet ihr aber schon sofort erkennen, dass es definitiv kein Dupe ist.

 Preislich liegt der Lippenstift von P2 bei 2,95€ - Der von MAC bei 19€

oben P2, unten MAC

Am Swatch sieht man schon deutlich den farblichen unterschied. Der P2 Lip Designer ist deutlich dunkler, hat eine festere Textur und ist auch sehr matt, wodurch das Auftragen etwas schwieriger ist. Das Finish gefällt mir generell gut, würden die Lippen nach einiger Zeit nicht so stark ausgetrocknet werden. Dadurch sieht man leider jedes Fältchen und nach gut 1-2 Stunden bröckelt die Farbe auch schon leicht. nachdem ich den Lip Designer das erste mal getragen habe sahen meine Lippen echt schrecklich aus und einen Tag später waren sie komplett dehydriert und bröseln nun sehr unschön ab. Ob es an diesem Produkt liegt - ich weiß ich es nicht.

Lady Danger hingegen ist sehr cremig, lässt sich super auf den Lippen auftragen und hält mehrere Stunden, insofern man nicht isst oder direkt trinkt. Leider ist das Matte Finish nicht wirklich matt, sondern eher cremig. Die gute Qualität beim MAC Lippie erwarte ich bei dem recht hohen Preis aber, daher war ich nicht so sehr überrascht. Allein vom Gefühl her gefällt mir der Lippenstift von MAC viel besser, ich mag aber auch das matte rot vom P2 Lip Designer sehr gerne. Allerdings werde ich ihn wohl nicht mehr so oft benutzen, da ich nicht möchte, dass meine Lippen wieder so grauenhaft aussehen.

 MAC Lady Danger

P2 14h Lip Designer 050 sexy high heel 

Unregelmäßigkeiten auf den Lippen und an den Rändern kommen wie schon erwähnt nicht von den Produkten, sondern dadurch, dass meine Lippen im Moment sehr trocken und kaputt sind.

Fazit: Der P2 Lip Designer hat mich irgendwie ziemlich enttäuscht und ich bin echt am grübeln, ob meine Lippen durch dieses Produkt so sehr kaputt gegangen sind. Wie so oft kann ich euch denn teureren Lippenstift von MAC viel mehr empfehlen, weil die Qualität einfach stimmt und man mit der Farbe besonders jetzt im Frühling und kommendem Sommer nichts falsch machen kann. Lady Danger ist einfach eine extrem schöne Farbe! :-)

Mareike und Kästi haben ebenfalls über den P2 Lip Designer in der Farbe 050 berichtet und Lady Danger habe ich auch schon mit einem Farbvergleich und tollen Bildern bei Mira gesehen.

Wie gefallen euch knallig rote Lippenstifte? Kauft ihr lieber ein etwas günstigeren Produkt mit ein paar Schwachstellen, wie z.B. der Dehydrierung oder schwört ihr eher auf den High-End Bereich?





Kommentare:

  1. Mac ist halt Mac gell :D Genau aus dem Grund besitz ich auch so viele. Lady Danger wäre für mich allerdings nichts, weil er diesen Orangestich hat, was mir iwie nicht steht. Ich mag mehr die bläulichen roten Lippenstifte :)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnig schöne Farben - alle beide.
    Lady Danger ist ja im Moment in aller Munde. Ein tolles ROT!
    Ich liebe übrigens MAC Lippenstifte, allerdings bin ich eher der Amplified Finish Fan ♥

    Aber bei deiner tollen Haut und der hammer Lippenform, ist es doch eigentlich wurscht, dir steht alles oder? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^.^ leider nur fast, aber ich trage auch Farben die mir nicht stehen, aber gut gefallen.

      Löschen
  3. Lady Danger ist ja toll!
    Der p2 Stift sieht einfach zu trocken aus und im direkten Vergleich auch farblich stumpf.
    Ach, und von deinen Lippen fange ich gar nicht erst an...ein Träumchen :)

    Hast du vielleicht Lust am Shopping my Stash Samstag mitzumachen?
    http://www.lullabysfacets.blogspot.de/2013/04/ankundigung-shopping-my-stash-aufruf.html

    Würde mich über Mitmacher total freuen...

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden Farben finde ich wirklich toll! Ich denke ich würde mir die p2 Variante ansehen, da mir MAC Sachen grundsätzlich zu teuer sind.
    Achja: Jedes Mal wenn ich hier kommentiere, bekomme ich ein paar Stunden später eine Email, dass deine Blogemailadresse, bzw. die die bei Blogger hinterlegt ist nicht existiert oder nicht mehr funktioniert oder so. (Mailer Deamon). Hast du die Emailbenachrichtigung an aber die Mailadresse funzt vielleicht nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch.. meine Email geht eigentlich

      Löschen
  5. Ach, ich überlege ja schon ewig, ob Lady Danger an mir gut aussehen würde... Ich muss ihn mir unbedingt mal irgendwo auftragen lassen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe knallige Lippen so sehr <3
    Lady Danger habe ich auch und ich mag den Lippenstift soooooo sehr
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Rote Lippen sind doch toll!
    Bei den Swatches finde ich den von P2 besser aber auf den Lippen sieht
    der von MAC besser aus,die Lippen nicht so trocken aus. <3

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt gut aus und die MAC Lippies sind top. :)

    AntwortenLöschen
  9. Gorgeous! That MAC lipstick looks amazing.

    AntwortenLöschen
  10. Ich könnte mich an MAC Lippenstiften zu Tode kaufen, aber das lässt mein Geldbeutel nicht zu.

    AntwortenLöschen
  11. also ich hab den Lip designer den ganzen Samstag getragen und da ist absolut nichts passiert, hatte etwas Lippenpflege drunter und das war dann noch mal ein ganz anderes Tragegefühl, meine Lippen sind nicht kaputt gegangen. Ich besitze allerdings stylish plateau, da mir so komplett rote Rottöne nicht wirklich stehen.

    AntwortenLöschen
  12. Du hast verdammt schöne Lippen ♥

    AntwortenLöschen
  13. Meine lippen waren nach dem Auftrag von dem p2 Stift auch total spröde und rot.mal schauen, wann ich den wieder auftragen werde

    AntwortenLöschen
  14. Deine Lippen sind echt der hammer! Lady Danger sieht von der Farbe alleine anders und besser aus..

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.