Flops Januar-April 2013

Mittwoch, 3. April 2013

Leider kommen mir immer mal wieder einige Produkte unter, die leider gar nichts taugen. Um euch vor den selben Fehlkäufen zu bewahren möchte ich euch dieses nun kurz zeigen.


Neutrogena visibly clear Fein & Matt Hauverfeinerndes Peeling
Das neue Peeling riecht sehr angenehm nach Mandarinen und Limetten und hat auch sehr viele Peelingpartikel die teils größer, aber teils auch feiner sind. Allerdings schrubbelt es meiner Meinung nach viel zu sehr auf der Haut herum und erfüllt nicht seinen Zweck. Mein Gesicht war nach dem Peeling mit sehr sanftem Druck total gereizt, an einigen Stellen rot und hat auch teils sehr gespannt und etwas gebrannt. Und das obwohl ich wirklich keine empfindliche Haut habe und so gut wie alles außer Nivea vertrage. Musste dann erstmal ordentlich eincreme, sodass sich meine haut erholen konnte. Aus diesen gründen kann ich euch das Produkt gar nicht empfehlen. ich rate euch generell von solchen eher agressives Produkten ab. Wascht euer Gesicht lieber mit einem Schwamm, der einen leichten Peeling-Effekt hat. Das bringt deutlich bessere Ergebnisse. 

Rossmann Nagellackentferner acetonfrei (nicht auf Bild weil im Müll gelandet)
Lange Zeit habe ich ihn benutzt, bis mir vor einigen Wochen aufgefallen ist, dass er Nagel und vor allem die Nagelhaut extrem austrocknet! Nach dem Ablackieren war die Haut dadurch sogar richtig weiß und sag so tot aus. ganz gruselig und gar nicht schön. Auch mit viel Handcreme hat es ein paar Stunden gedauert, bis meine Haut dann wieder normal aussah. Alternativ kann ich euch hier den Entferner von ebelin empfehlen; riecht nicht so dermaßen aufdringlich und teils ekelig und ist wirklich sehr schonend.

Primark Nagellack Set
Wie in meinem letzten Haul berichtet habe ich mir dieses kleine Set gekauft, da der eine Lack eine große Ähnlichkeit mit Teenage Dream von OPI hat, den ich vergöttere. Leider lassen sich aufgetragen nur wenige der großen Glitzerpartikel sehen, wodurch keine Ähnlichkeit mehr besteht. Teenage Dream ist besser ''pigmentiert'' in Hinsicht auf den Glitzer. Alle Nagellacke des Sets stinken leider auch so ekelhaft, wie ich es zuvor noch nie bei Einem hatte. Erinnert an Benzin, Verdünner und anderen ungesunden Flüssigkeiten. Trocknen tun sie auch eine halbe Ewigkeit.. werde sie wohl wegschmeißen, weil es einfach die schlechtesten Nagellacke sind, die mir jemals untergekommen sind.

Netto Einwegrasierer
Naja was soll ich groß sagen: Sie rasieren nicht sehr gut, man schneidet sich leicht und durch die zwei Klingen wird die oberste Hautschicht sehr angegriffen, wodurch meine Beine staubtrocken waren, die Haut schon leicht eingerissen ist und sehr gejuckt hat und dann auch weh tat. Horror. Mit meinem Gilette Venus Rasierer bin ich dafür jetzt sehr glücklich.

Bioderma Sébium H2O für Mischhaut
Von etlichen Blogger und Youtubern wird dieses Gesichtswasser/Reinigungsprodukt (was auch immer) vergöttert, da es zur Haut so sanft wie Wasser sein soll und dennoch das komplette Make-up entfernt. Zur Sache mit dem Wasser... nunja es fühlt sich wirklich so auf der Haut an, nur leider hat es eben auch den gleichen Effekt wie Wasser. Also einen so geringen, dass ich niemals 20€ für diesen angeblichen heiligen Gral ausgeben würde. Bisher hat jedes Abschminkprodukt, egal ob nur für 0,96€ eine viel bessere Leistung gebracht. Leider kann ich den ganzen Hype um das Bioderma kein bisschen nachvollziehen und ich kann es euch auch nicht empfehlen!

Isana Med Totes Meer Shampoo
Gekauft, da ich eine sehr empfindliche und trockene Kopfhaut habe, die schnell juckt. Bei aggressiven Shampoos wie z.B. von Head&Shoulders blutet sie teilweise sogar. Es ist zwar sehr saft zur Haut und reinigt die Haare auch gut, nur leider werden meine mit diesem Shampoo gewaschen nach nicht mal einem tag total fettig. Wenn ich das Big Shampoo von Lush benutze bleiben meine Haare bis zu 3 Tage frisch. Darum ist das Tote Meer Shampoo leider ein totaler Reinfall für mich.

Isana Hair volume up Haarspray ''4''
Das Haarspray verleiht dem Haar zwar einen schönen Glanz hält aber nicht im Geringsten und verleiht somit auch leider kein Volumen. Kann man sich also echt sparen.

Welche Produkte fandet ihr in den letzten Monaten so richtig schlecht und habe euch total darüber geärgert? Habt ihr eines Dieser eventuell auch getestet und eine komplett andere Meinung dazu? Freue mich über eure Berichte!

Kommentare:

  1. eine tolle idee! sollte ich auch mal machen :)

    AntwortenLöschen
  2. also ich liebe das BIODERMA Produkt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was genau findest du denn so toll daran?

      Löschen
    2. Also ich habe das rosane und liebe es auch habe bereits 5 Flaschen bei mir rumfliegen (allerdings aus Frankreich und dort für 7 Euro). Bei mir nimmt es das Make Up total schnell und gründlich runter. Schon komisch wie es jeder anders empfindet, die einen liebens es die anderen hassen es :)

      Löschen
    3. ich glaube du hast das falsche gekauft, habe auch das rosane und benutze seit bestimmer eineinhalb jahren nix anderes mehr xD
      lg bia

      Löschen
  3. den isana nagellackentferner hatte ich auch mal,der riecht echt toll nach zitrone. das mit den weißen nägeln hatte ich dann leider auch :(
    ich mag solche posts,die wahrnen sollen.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Zitrone? Meiner hat total ekelig gestunken..

      Löschen
  4. finde ich sehr hilfreich so zusammengestellt, danke!

    AntwortenLöschen
  5. Wieso hast du dir denn das grüne von Bioderma gekauft? Kauf dir das rosane! Das ist gut! Das grüne fand ich auch ähhhh scheiße :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab es zum Glück nur durch einen Tausch bekommen xD Hätte ich es gekauft wäre ich viel böser gewesen

      Löschen
  6. Naja viele Sachen die gehypt werden sind meistens nicht so gut.
    Ich finde oft wird bei großen Blogs oder Youtubern immer alles als toll dargestellt und alle Produkte sind immer super.
    Und aus rein meschl. Ermessen kann nun mal nicht alles super sein.
    Daher bin ich eh imemr skeptisch was die ganzen Hypes angeht. :o

    AntwortenLöschen
  7. ICh kann diesen Hype um das Bioderma Wasser auch nicht ganz nachvollziehen. Ich hatte einige Probepäckchen zuhause und wirklich was runterbekommen vom Make up habe ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Make-up ging bei mir, Amu inkl. Eyeliner und Mascara blieb aber leider an Ort und Stelle

      Löschen
  8. ich hab von Bioderma Sebium das blaue Waschgel, nicht das Reinigungsprodukt. Ich nehme das schon jahrelang und muss sagen, seither hat sich meine Haut um ein vielfaches verbessert, was Pickelchen etc. angeht und ich wasch und schmink mich damit auch abends ab und alles geht einwandfrei runter.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Haha, endlich mal jemand der Bioderma auch als überteuerten Schrott ansieht, das rote ist auch nicht viel besser, außer du hast 10 Minuten Zeit das feuchte Pad auf dein Auge zu drücken bis da alles runter geht, da ist jeder billige Reiniger mit Öl 1000 mal besser, zudem ist das auch nicht als AMU Entferner beschrieben, sondern eher als Gesichtswasser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Gesichtswasser finde ich es auch doof - ändert also nichts xD

      Löschen
  10. Ich kenne das mit dem Nagellackentfernen von Rossmann zu gut, hab ihn ein paar mal verwendet und dann landete er im Müll, es war so schrecklich mit ihm -.-
    Das Haarspray habe ich mal in schwarz von Isana gehabt und das gib eigentlich ganz gut, es blieb alles wo es sein sollte, bei den meisten Haarsprays kann ich eh keine Wirkung von mehr Volumen oder so sehen....

    AntwortenLöschen
  11. Mit so billig Einwegrasierern kam ich auch nie klar.. Egal von wo, aber ich hab mich noch nie so oft geschnitten wie mit solchen Rasierern!

    AntwortenLöschen
  12. Oh ich hasse Einwegrasierer wie die Pest! Da ich eh an den Beinen schon so empfindliche Haut habe kann ich diese gar nicht verwenden ohne das alles brennt und juckt.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir das grüne Bioderma GW jetzt in Frankreich "ps"en lassen - bekomme es am WE und bin schon sehr gespannt.
    Derzeit habe ich das rosafabene in Gebrauch und es kann mich auch nicht zu 100% überzeugen. Bin etwas unschlüssig. Aber im Moment ist der Hype für mich definitiv nicht nachvollziehbar...

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  14. Oh mit solchen Einwegrasierern komme ich auch überhaupt nicht zurecht, ich schwöre ja seit einiger Zeit auf den Gillette&Olaz, da sind die Klingen zwar etwas teuere, aber man braucht auch keinen Rasierschaum und er pflegt gut. Ich habe grade den gehypten AMU-Entferner von Rival de Loop, der ist zwar billig, aber ich finde ihn total doof, weil er so ein schmieriges Gefühl auf den Augen hinterlässt.

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.