Flop des Jahres: dekorative Kosmetik von beautycycle

Freitag, 15. März 2013

beautycycle ist wohl eine Marke, die (noch) sehr unbekannt ist und auch auf nur wenigen Blogs zu finden ist. Darum möchte ich euch heute mal einige Produkte aus dem beautycycle Sortiment vorstellen, die mir freundlicher Weise von Amway zur Verfügung gestellt wurden, vielen Dank dafür!


Fangen wir an mit dem Produkt, das ich im Moment am meisten benutze - den Lippenstiften. Ich habe die Farben Petal (Nude) und Coral reef (rot) erhalten. Insgesamt umfasst das Sortiment 17 verschiedene Farben zu je ca. 13€, was schon ein ordentlicher Preis ist. Und für diesen hätte ich mir definitiv eine schönere Verpackung gewünscht! Ich mag zwar generell Mauve, doch glänzend und aus Plastik sehen die Hüllen einfach sehr billig aus. Würde ich diese Produkte im Laden sehen, würde ich sie wohl deswegen nicht einmal ausprobieren, was sehr schade wäre, denn die Lippenstifte an sich haben mich doch überzeugt! Sie sind zwar sehr fest, doch wenn man ein oder zwei mal mehr über die Lippen geht hat mein ein schönes, intensives Ergebnis. Durch diese Textur halten die Farben auch eine ganze Weile. Zwar nicht so gut, wie beispielsweise MAC Lippies, aber trotzdem mehrere Stunden - insofern man nichts isst oder trinkt. Das halten die Lippenstifte dann doch nicht mehr aus und sie verblassen schnell. Ansonsten mag ich auch sehr Gefühl aufgetragen auf den Lippen.  

Fazit: Von der Verpackung abgesehen gefallen mir die Lippenstifte generell gut, doch etwas zu teuer finde ich sie trotzdem. Würde ich mir persönlich nicht kaufen.







Die Lidschatten sind zwar gut pigmentiert, bröseln aber total! Dadurch ist es sehr schwierig sie auf dem Auge aufzutragen, da sie dort ziemlich staubig aussehen. Sie verbinden sich nicht so mit der haut und liegen einfach nur oben auf, was kleine Fältchen total betont und die haut komisch aussehen lässt. Leider halten sie auch trotz Lidschattenbase nicht gerade lange. Farblich gefällt mir das Braune Duo ganz gut, das andere erinnert mich eher an meine Mutter vor zwanzig Jahren, schrecklich.. eisblauer Lidschatten ist echt gar nicht mein Ding. Für 12,90€ geht sowas echt gar nicht, ein absoluter Flop.

Fazit: Kauft euch lieber essence oder Catrice Lidschatten. Da bekommt ihr für euer Geld eine viel bessere Leistung.



Die Blushes sind leider viel zu sehr pigmentiert und bröseln auch total! Auf der Haut aufgetragen sehen sie nicht schön frisch und farbig aus, sondern einfach dreckig - als ob die Haut nicht richtig sauber und leicht gerötet wäre. Auch hier finde ich eine solche Leistung für heftige 12,90€ echt grottig.

Fazit: Ebenfalls (leider) zwei Flop-Produkte.



Der Lipgloss - 3 Farben zu je 14,70€- ist wohl mit das schlimmste Produkt. Nicht nur, dass die Verpackung wieder mal total nicht mein Fall ist, sondern auch die LED-Lämpchen finde ich grauenhaft. Warum zum Teufel baut man in einen Lipgloss sowas ein?! Um mich im Dunkeln zu Schminken? Wenn es so dunkel ist, dass ich meine Lippen nicht mehr sehe, brauche ich sie mir auch nicht mit Lipgloss einschmieren.. nur so viel dazu. Leider ist auch der Verschluss nicht optimal, da bei jedem Öffnen/Schließen des Lipglossen etwas am Stiel hängen bleibt was sich dann schön um die Öffnung herum verteilt. Schmier-Alarm hoch 10! Die Farbe gefällt mir an sich gut, sie Schimmerpartikel machen dann aber wieder alles kaputt. Sieht ziemlich nach meiner Oma aus (bei der es dann aber eher stylisch aussieht), es klebt leicht auf den Lippen und riecht/schmeckt irgendwie ekelig, leicht nach Minze, mag ich gar nicht. Irgendwie kribbelt es auch leicht auf den Lippen, lässt sie aber total unschön und dreckig aussehen.

Fazit: Viel zu teuer, sieht schrecklich aus, Verpackung wieder mal gar nicht schön und die Haltbarkeit lässt ziemlich zu wünschen übrig. Kann ich echt nicht empfehlen.



Fazit zur Marke beautycycle: Es hat Gründe, warum diese marke sehr unbeliebt ist und von so gut wie keinem Blogger genutzt wird. Die Verpackung sieht einfach nur billig und unschön aus, die Preise sind extrem hoch und nicht im Geringsten gerechtfertigt, da die Leistung der Produkte total schlecht ist. Die Lippenstifte finde ich eigentlich okay, nur eben der Preis stimmt auch hier nicht. Aus diesen gründen kann ich euch kein Produkt von beautycycle empfehlen! Ich habe auch einige Sachen der Pflegelinie bekommen, die mir aber auch leider nicht zusagen. Bin mir noch nicht sicher, ob ich darüber berichten soll..

Kennt ihr beautycycle? Haben die Produkte eventuell euch überzeugt oder seid ihr auch so abgeneigt wie ich?

Kommentare:

  1. Wow, danke für die ehrliche Review. Die Sachen scheinen ja grottig zu sein. Wer solche PReise ansetzt, sollte schon ein wenig Qualität bieten können...

    AntwortenLöschen
  2. huhu
    also ich hab ein paar lippenstifte und bin sehr zufrieden. bei lidschatten ist das was anderes. hab einen lila-ton, der mir, genauso wie dir nicht gefällt, für das geld... aber was die produkte, wie maske, scrub, tonic water, tagescreme, nachtcreme angeht, ist es mega!!! da kann meiner meinung auch nichts anderes mithalten.
    vorallem das set mit den elementen. (ich hab water) und es ist richtig gut.

    liebste grüße
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe auch diese water Sachen.. das Waschzeug macht irgendwie gar nicht bei mir, der Toner stinkt nur und die Cremes habe ich noch nicht getestet. Hmm :-/

      Löschen
  3. Ich hab aus irgendeiner Box diesen Lippenstift mit gloss auf der anderen Seite und dem Spiegelchen was man nicht nutzen kann, wie bei Deinem Gloss auch, sowie einen Mascara. Naja beide Produkte sind ok, aber viel zu teuer!! Amway bringe ich sowieso nur mit Putzmittel in Verbindung. Die Firma möchte anscheinend AVON nacheifern. Aber nicht zu diesen Preisen und der miesen Qualität. Ich denke da hilft nur noch einstampfen und weg vom Markt!

    AntwortenLöschen
  4. Die Lippenstifte gefallen mir hier richtig gut. Vor allem der dunkle Ton wäre was für mich.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe selber ebenfalls den Lippenstift in Coral Reef und mag ihn sehr! Allerdings habe ich ihn damals zum testen bekommen - ob ich 13 Euro dafür bezahlen würde...hmm...

    Dennoch ist es ein Produkt das ich gerne und oft trage

    AntwortenLöschen
  6. die verpackung von dem gloss finde ich eigentlich ganz schoen. aber die lidschatten sehen schon geswachted furchtbar aus :< wie diese für kinder.
    lg

    AntwortenLöschen
  7. ich benutze die pflegelinie fürs gesicht von beautycycle (earth - das weiße) und bin so sehr damit zufrieden... bisher konnte für mich noch nichts da mithalten und ich habe zuvor schon einige andere marken ausprobiert von günstig bis zu teuer...
    bis ich dann endlich auf die pflegelinie von beautycycle getroffen bin, ich hatte zuerst water - das blaue, was nicht zu meiner haut gepasst hat, dass merkt man ja ziemlich schnell und man hat 3 MONATE!!! zeit um die produkte zu testen und kann sie bei nicht gefallen zurückschicken oder umtauschen lassen gegen andere (- in meinem fall, eine andere pflegeserie)
    Ich kann dies nur weiterempfehlen, sich bei den pflegemittel fürs gesicht mal zu erkundigen was zu dem eigenen hauttyp passt und das dann ausprobieren und ich verwende die gleiche nun schon jahre!

    xoxo Cinderella

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.