MeMeMe Ocean Eyes Set

Mittwoch, 28. November 2012


Heute möchte ich euch das Ocean Eyes Set von MeMeMe vorstellen, was ich nun schon seid einiger Zeit besitze und benutze. Erhältlich ist es beispielsweise bei QVC für 19,25€. Es besteht aus einem Quattro Lidschatten, einem Eyeliner, Kajal und Mascara. Auf der Rückseite des Pappumschlags ist auch noch eine Anleitung zum Look abgebildet, die ihr auf dem oberen Bild sehen könnt. Da es den aber nicht so schön finde und nicht verstehe, wie man ein tolles Augen Make-up mit vier verschiedene Grüntöne schminken kann habe ich immer nur eine, oder auch mal zwei Farben zusammen benutzt. Genau das selbe hatte ich bei Eyeliner und Kajal, da ich diese beiden Produkten nie in Kombination miteinander verwende.

 Ansonsten finde ich das Design der Produkte schlicht, aber doch mit den kleinen Details sehr schön! Trifft genau meinen Geschmack. Alle Verpackungen lassen sich leicht öffnen und gehen nicht so schnell kaputt (z.B. die Deckel). Der Lidschatten erinnert mich auch etwas am MAC.

Der vierfarbige Lidschatten nennt sich Quad 03 und ist gebacken, wodurch er etwas hart ist. Trotzdem kann man die Farben leicht mit einem Pinsel entnehmen, da die verschiedenen Felder nicht allzu klein sind. Am Auge lassen sich die Lidschatten einfach auftragen, decken mit mehreren Schichten gut und verblassen beim Verblenden nicht im geringsten. Ich bin begeistert!

Vergleichsweise mit anderen Produkten hat dieser Liquid Liner eine etwas dickere und härtere Filzspitze, mit der man aber dennoch dünne und dickere Linien, sowie geschwungene Lidstriche ziehen kann. Allerdings deckt das schwarz über Lidschatten nicht komplett, darum muss man eventuell noch ein weiteres Mal über die Haut gehen. Das stört mich aber nicht wirklich, da die Farbe intensiv ist und relativ lange Hält.

Zum Kajal muss man nicht viel sagen, da er intensiv schwarz und cremig, aber nach ein paar Stunden verläuft. Daher würde ich ihn mit Kajalen aus der Drogerie, wie z.B. von P2 oder essence gleichstellen.

Und hier habe ich mal ein Augen Make-up´s mit den den beiden Lidschatten, die in der unteren Reihe beim Bild oben zu sehen sind. Dazu habe ich noch die Mascara und den Kajal, sowie die Artdeco Lidschattenbase und einige Lidschatten aus der Sleek Storm Palette.

Wie ihr seht macht die Mascara mir leider keine tollen Wimpern, da sie trotz mehreren Schichten den Schwung nicht hält und weder Länge, noch Volumen macht. Ich finde irgendwie, dass meine Wimpern total fusselig und dünn aussehen. Wenn man mehrere Schichten aufträgt entstehen auch viele kleine Klümpchen.

Fazit: Ein Set, was insgesamt sehr schön, aber nach genauerem betrachten eher langweilig ist. Die Zusammenstellung der Produkte ist nicht so mein Ding und ich hätte dem Quattro noch eine helle Farbe zum Highlighten hinzugefügt. So könnte man dann auch nur mit diesem einen Lidschatten ein komplettes Amu schminken. Von mir gibt es daher keine Kaufempfehlung für dieses Set.

Was sagt ihr so solchen Kits? Findet ihr sowas praktisch um einen bestimmten Look zu schminken, oder eher langweilig, weil meistens Produkte enthalten sind, die man eh schon hat?

Kommentare:

  1. die aufmachung ist sehr schoen. aber man besitzt das andere ja schon und dann 20 euro für einen lidschatten...das ist auch nicht das wahre :D

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde solche Kits meistens nicht so dolle, denn die meisten Lidschatten kann man einzeln kaufen, meine liebste Mascara habe ich schon, Eyeliner verwende ich nicht so oft - okay zur zeit schon. :D - und einen schwarzen Kajal haben die meisten schon zu Hause. Lieber zahle ich für den Lidschatten paar Euros anstatt 20€ für das Set.

    AntwortenLöschen
  3. Das AMU ist dir jedenfalls sehr gut gelungen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind toll. Würde mir auch sehr zusagen. Auch dein AMU gefällt mir sehr gut. Sieht toll aus zu deiner Augenfarbe. =)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Sieht bei deiner Augenfarbe unglaublich aus

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.