[Review] Backstage Dual-Active Powder Foundation ''olive beige''

Dienstag, 16. Oktober 2012

Freundlicher Weise wurde mir von Backstage Make-up auch ein tolles Puder zur Verfügung gestellt, welches ich euch nun vorstellen möchte. Vielen Dank!
Optik


Allgemeines
Preis: 18€

Inhalt: 10g

erhältlich bei: Onlineshop von Backstage Make-up

Versprechen: Es passt sich je nach Art des Auftragens den individuellen Bedürfnissen an. 
Es ist für alle Hauttypen geeignet und bietet eine 3-fach-Wirkung: den natürlichen Look; eine starke Abdeckung und Mattierung oder eine transparente mattierende Deckkraft. 
Es lässt sich zudem trocken oder feucht auftragen und verfeinert sichtbar das Hautbild
.

Inhaltsstoffe: Talc, Mica, Zinc Ocide, Titanium Dioxide, Butyl Stearate, Isopropyl, Myristate, Octyl Dimethyl Paba, Phenoxyethanol & Chloroxylenol, Iron Oxides

andere Nuancen: Light beige, medium beige, natural beige

Meine Meinung
Das Puder ist sehr fein und passt sich ein bisschen auch an die natürliche Hautfarbe an. Meine Haut ist ca NC40 und dazu passt Olive beige super. Es mattiert die Haut oder auch das Make-up gut und hält mehrere Stunden. Nach ca. 4-5 muss ich allerdings nachpudern, da meine Haut stark fettet. Vom Finish her ist das Puder nicht besonders - es mattiert, gibt aber im Gegensatz zu meinem MAC Puder keine Textur. Darum finde ich den Preis schon relativ hoch, da es sonst nichts macht. Die Deckkraft ist mittelmäßig, je nachdem, wie viel Produkt man aufträgt. Nass habe ich es nicht verwendet, da ich dieses zugeschmierte Gefühl auf der Haut nicht mag. Trocken aufgetragen ist es aber seidig und sehr angenehm auf der Haut.
Hier könnt ihr sehen, die das Puder aufgetragen (über Make-up) aussieht.

Fazit: Ein normales Puder, was nicht besonders ist, aber seinen Zweck gut erfüllt.

Welches Puder benutzt ihr an liebsten und welche Eigenschaften sollte das perfekte haben?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. stimmt, aber bei Mac sind auch nur 2g mehr :-D

      Löschen
  2. "den natürlichen Look; eine starke Abdeckung" - wie geht das denn? Die Marke interessiert mich total, aber dieses Puder nicht und deine Review hat mich darin nur bestätigt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage.. bei der Lip Cream stand auch ein glänzendes Finish, obwohl die Farbe auf den Lippen matt war. An der Produktbeschreibung sollte Backstage Make-up wohl noch etwas arbeiten. :s

      Löschen
  3. Also als ich das erste Bild gesehen habe, dachte ich zuerst, dass es eine Brille ist. :D

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.