[Review+Swatches] Beni Durrer Lidschatten Casanova, Antik, Krokodil & Spinat

Mittwoch, 27. Juni 2012

Insgesamt gibt es im Beni Durrer Sortiment 168 Lidschatten, die teilweise auch als Blush genutzt werden können. Alle Farben sind dabei in Finishes und warm/kalt eingeteilt, was ich sehr praktisch finde. Ein Lidschatten kostet 11€ und sie sind hier erhältlich. Ob sich dieser Preis lohnt könnt ihr für euch entscheiden, wenn ihr meine Review zu den 4 Lidschatten, die ich besitze, gelesen habt. :)





Die Lidschatten befinden sich alle ein recht großen Pfännchen, die magnetisch sind. In die Oberfläche ist das Beni Durrer Logo reingepresst und die haben eine leicht angeraute Oberfläche.

Spinat und Casanova sind beide matt. Casanova ist aber im Gegensatz zu Spinat nicht warm, sondern kalt. Antik und Krokodil sind beide warm und sind glanz-Lidschatten. Ich finde es echt toll, dass die Lidschatten jeweils alle mit dem Finish gekennzeichnet sind und ob sie warm oder kalt sind. So kann man sich seine individuell passenden Farben super raussuchen. Obwohl ich kalt bin habe ich aber irgendwie mehr warme Farben genommen, weil sie mir besser gefielen - hmm.

Sie passen perfekt in die davor vorgesehenen Paletten der gleichen Marke. Ich habe hier z.B. das Quattro, was 14€ kostet. Es gibt auch noch 1er, 9er, 15er und 16er Paletten. Der Magnet verhindert, dass die Lidschatten raus fallen, man kann sie aber dennoch mit wenig druck wieder rausholen.




ohne Base - auf der essence I ♥ Stage

Hier seht ihr auch noch mal den direkten vergleich zwischen pur und mit Base. natürlich kommen die Lidschatten mit der Grundierung viel intensiver zur Geltung und besonders Antik schimmer doppelt so stark. Ich denke auch, dass man mit farbigen Basen noch viel mehr aus den Lidschatten raus holen kann - habe ich bis jetzt auch noch nicht probiert.

Insgesamt sind die Lidschatten wirklich sehr gut pigmentiert und buttrig weich. Krokodil und Spinat sind zwar beim Auftragen erst einmal nicht so deckend, man kann sie aber wunderbar schichten und die Deckkraft aufbauen ohne, dass es komisch aussieht. Man kann alle Lidschatten super verarbeiten und auch verblenden, dabei geht keine Farbe verloren. Fallout hat man beim Auftragen auch kein bisschen.

Schon vorhandene Amu´s, bei denen ich die Lidschatten benutzt habe findet ihr hier, hier und hier.

Fazit: Mich haben die Lidschatten absolut überzeugt und ich kann sie euch definitiv empfehlen! Sie sind in der Anwendung einfach super einfach und die Farbauswahl ist grandios. Den Preis finde ich mit der Qualität verglichen auch gerechtfertigt.

Wie gefallen auch die Farben? Habt ihr auch Lidschatten von Beni Durrer?

Kommentare:

  1. Mir gefallen vor allem die Farben in deinem Quad, damit kann man bestimmt tolle AMUS zaubern ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon einige Swatches auf vielen Blogs von Beni Durrer gesehen und die Pigmentierung ist einfach der Hammer!!! Da lohnt es sich, 11 Euro dafür zu bezahlen^^

    AntwortenLöschen
  3. da hast du dir echt tolle farben ausgesucht. =)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind allesamt traumhaft schön! Auch ne tolle Kombi fürs Quad. Bin auf AMUs gespannt. ^^ Ich hab leider noch keine persönlichen Erfahrungen mit Beni Durrer, aber lese ja quasi nur gutes auf immer mehr Blogs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie im Post erwähnt habe ich schon mit allen Lidschatten Amu´s geschminkt und teilweise hier auch schon gezeigt.

      Löschen
    2. oh, tut mir leid.. ^^'' dann hab ich sie vermutlich sogar schon gesehen.. hab ich wohl verpennt! dann such ich nochmal und schau nach! :D

      Löschen
    3. Hab´s nochmal deutlicher vermerkt. :p

      Löschen
    4. xD haha super! dankeschön! ^^ <3 ah, ich seh schon.. jetzt erinnere ich mich wieder! ^^ sehr schön! <3

      Löschen
  5. Beni Durrer hab ich bisher noch gar nicht gekannt, die Lidschatten sehen ganz interessant aus!

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    die Farben sehen ja wirklich toll aus und wenn sie so gut pigmentiert sind wie du sagst, finde ich das super. Ich habe noch keine Produkte von ihm, dafür aber sein Buch. Insofern kannte ich den Namen schon, lese ihn aber erst seit Kurzem in blogs. lg Lena

    AntwortenLöschen
  7. wow ich bin total begeistert! mir gefällt auch die farbzusammenstellung die du dir rausgesucht hast total, das sind die perfekten farben für den herbst! :))

    danke für`s zeigen, ich denke ich werde mir auch mal was bestellen ( falls mich die nächste mac-le nicht völlig in den ruin stürzt ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  8. Der Name Spinat. :'D
    Ich habe noch nichts davon getestet. Hmm, ich muss das wohl mal ändern.

    AntwortenLöschen
  9. Wow die sind ja der Hammer. Wenn ich nicht schon genug Lidschatten hätte, würde ich mir glatt noch welche gönnen. Aber bei dem Preis muss Frau sich das ja gut überlegen.
    Beni Durrer macht ja überall die Runde und ist in aller Munde.
    Ist er auch auf den Geschmack von der Youtube und Blogger Welt gekommen ;D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. die farben sind echt super schön.
    aber ob das grün zu meinen blauen augen passt... mh bin eher so der gold/bronze typ.
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Heyyy , wie du ja weißt stehen in nächster Zeit die Abschlussbälle etc. an. Könntest du vllt. ein Special-Amu für solche Anlässe schminken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich! Bin Morgen Abend selbst auf so einer Party

      Löschen
  12. Die Lidschatten von Benni Durer mag ich eigentlich ziemlich gerne :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Farben! *-*
    Besonders der Olivefarbende mit Schimmer ist toll!

    AntwortenLöschen
  14. sind echt wunderschöne farben :))
    Ich liebe die Lippenstifte von Beni Durrer <3

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefällt der untere Braune echt gut:)

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.