[Review] Rexona Maximum Protection Deo

Freitag, 9. Dezember 2011





Preis: ca. 5-6€

Konsistenz/Geruch/Wirkung: In dem Man unten dreht, kommt oben das Deo raus, das eine cremige weiße Konsistenz hat. Es trocknet relativ schnell und hinterlässt ein angenehm pudriges Gefühl. Allerdings hinterlässt es auf farbiger und schwarzer Kleidung sehr weiß Deospuren, was echt suboptimal ist. Dazu kommt der Geruch der an ''Oma unter der Achsel'' erinnert. Bei mir hilft das Deo einigermaßen gut gegen Schweiß, ich schwitze aber auch übertrieben. Ich denke mal bei Leuten die wenig Schwitzen wird es super helfen.

Fazit: Für mich ein Reinfall. Allein schon wegen der Deospuren!

Kaufempfehlung? Nein.

Kommentare:

  1. Benutze das jetzt auch schon seit september...und bin zufrieden...ich schwitze garnicht mehr...

    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. haha, ich find den geruch von dem zeug auch mehr als seltsam, mich erinnerte es an klosteine ^^

    AntwortenLöschen
  3. Oha ich kann endlich wieder kommis schreiben x) wuuuhuuu - ich hab das deo auch.. aber ich liiiiebe es. die deospuren nerven mich auch aber die wirkung macht des weg x) liebste grüüüüüße

    AntwortenLöschen
  4. Hätte von Rexona echt besseres erwartet ;)

    AntwortenLöschen
  5. ich besitze das deo auch und finde die spuren auf der kleidung ziemlich extrem :/
    benutze es derzeit nicht mehr. binrecht zufrieden mit den antitranspiranten odaban und yerka, die man abends benutzt. morgens sprühe ich dann noch ein (wirkungsloses ^^) deo auf, weil ich mich damit wohler fühle =) und so gibts bei mir keine schweißflecken mehr ^^

    AntwortenLöschen
  6. Den hätte ich bestimmt getestet, weil die Verpackung so gut aussieht.

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.