Absolute Kauf-ENT-fehlung

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Hey Beautys,
ich habe mir letztens so günstige Gesichtswaxstreifen bei Rewe gekauft, da mir die von Veet viel zu teuer sind. Gestern hab ich sie dann mal ausprobiert.. erst wollten sie nicht kleben und die Härchen halten und nach etlichen Versuchen war meine Haut extrem gereizt und tat weh. Heute Morgen sah ich dann die Beschehrung: Die Wachsstreifen haben mir doch tatsächlich eine dünne Schicht Haut mit abgerissen und das nicht nur an einer kleinen Stelle. -.-'

Und das ist der Übeltäter:

.. also bitte kauft sie euch nicht, wenn ihr nicht so wie ich aussehen wollt. Bilder habe ich mal lieber nicht gemacht. Sieht natürlich ziemlich panne aus, die Wachsstreifen habe ich nach dem ich ein Foto gemacht habe erstmal in den Müll geschmissen. Und was lernt man daraus? Doch lieber die von Veet kaufen oder den Arsch zur Kosmetikerin bewegen! :D

Kommentare:

  1. Also ich kann dir die Gesichtswachstreifen von Isana bei Rossmann empfehlen, die find ich wirklich gut und teuer sind sie auch nicht :)

    AntwortenLöschen
  2. urgs Oo
    wie ätzend!
    ich habe mir mal die von balea gekauft - die kann ich definitiv empfehlen =)

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe zum Geburtstag Süße *knuddel*

    AntwortenLöschen
  4. also man sollte so welche anwendungen nicht am gesicht durchführen,weil das ziehen durch diese streifen oder ähnlichem lockert die Gesichtsfäden und die leiern mit der Zeit
    was dann dazu führt das die Gesichtshaut hängt
    nur als Tipp

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte immer die von Veet, dann dachte ich mir, kauf dir mal die von Balea und was war, da habe ich Geld rausgeworfen mit. Weil die echt gar nichts gebracht haben, daher bleibe ich auch bei Veet!

    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mir die Härchen im Gesicht wegzumachen Oô
    Muss ich aber mal probieren haha^^

    Hattest du Geburtstag?
    Glückwunsch nachträglich :)

    AntwortenLöschen
  7. Ja,wenn da noch ne 7 dran war.
    GLG Sunny

    AntwortenLöschen

Ich bitte um die Einhaltung der Netiquette. Kommentare mit Links, die nicht themenbezogen sind, sowie Werbung werden nicht veröffentlicht.